Batterie-Upgrade ZOE

Mo 08.01.2018

Liebe Z.E. Kunden,

endlich ist es soweit. Wir haben soeben eine Reaktion seitens Renault Deutschland bezüglich des Batterie Upgrade für die Renault Zoe erhalten.

Wie Sie sich denken können, stehen zu Beginn der Umrüstung leider nicht viele Einheiten zur Verfügung.

Gerade mal 190 Z.E. 40 Batterien hat Renault zum Start des Upgrades für ganz Deutschland zur Verfügung gestellt.

Nachstehend ein paar Infos für Sie:

Voraussetzungen für den Umbau

  • Das Batterie-Upgrade ist ausschließlich für Fahrzeuge mit Mietbatterie
  • Die derzeit verbaute Batterie darf keine mechanischen und/oder elektronischen Beschädigungen aufweisen.
  • Die Renault ZOE darf keine Änderungen aufweisen, die NICHT vom Hersteller genehmigt sind, z.B. eine Anhängerzugvorrichtung.

Ablauf des Upgrades

  1. Zu Beginn muss ein Antrag bei der Renault Bank gestellt werden. Dieser Antrag muss komplett ausgefüllt und unterschrieben durch uns zur Renault Bank abgeschickt werden.
  2. Nach Prüfung des Antrags, informiert uns die Renault Bank, ob noch ein Kontingent für diesen Antrag verfügbar ist und erteilt uns ggf. die Freigabe.
  3. Mit dieser Zusage wird eine neue Batterie durch uns bei Renault bestellt
  4. Nach Eingang der Batterie wird mit Ihnen ein Werkstatttermin zwecks Umbau vereinbart. Bitte beachten Sie dass das Fahrzeug bis zu 2 Tage bei uns in der Werkstatt sein muss (Umbauzeit + Abnahme durch eine anerkannte Prüforganisation)
  5. Nach dem Umbau muss ein neuer, angepasster Batteriemietvertrag ausgefüllt und unterschrieben zusammen mit einem Übernahmeprotokoll zur Renault Bank gesendet werden
  6. Ihre Versicherung muss durch Sie informiert werden, dass der Wert der Batterie wieder bei 100% beginnt, damit der Versicherungsschutz der Batterie gegeben ist

Die Kosten

  • Die Kosten für das Upgrade belaufen sich auf 4.800,00 EUR Brutto und beinhalten die Z.E. 40 Batterie samt Einbau, Neuprogrammierung der Steuergeräte und Ausstellung der Dokumente für Ihre Zulassungsstelle.
  • Nach Antragsgenehmigung der Renault Bank, müssen wir eine Anzahlung in Höhe von 1.000,00 EUR berechnen. Der Restbetrag wird nach dem Upgrade fällig.
  • Bei Interesse, kann der Umbau auch bei unserer Partnerbank finanziert werden. (Bonität vorausgesetzt)
  • Die Mietpreise der Z.E. 40 Batterie sind monatlich 10,00 EUR teurer als für die 22 kWh Batterie.

Für weitere Informationen und Fragen erreichen Sie unseren Z.E.-Verkaufsberater Marco Kwiatkowski telefonisch unter 05021-919078 oder per Email unter m.kwiatkowski@schlesner.de

Zurück